Geänderte Öffnungszeiten an den Fastnachtstagen

Von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch ist die Praxis nur vormittags geöffnet.

Ab Donnerstag, den 15.02.2024, sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

J. Hoppe, Bild pixabay

Online-Terminvereinbarung, Rezeptbestellung

In Stoßzeiten sind wir häufig schwer zu erreichen, da auch uns zunehmend der Fachkräftemangel plagt versuchen wir mit nachfolgenden Änderungen dies zu verbessern.

Ab sofort können Sie über unsere Homepage auch online Termine für unsere normale Sprechstunde sowie für unsere Infektsprechstunde vereinbaren. Bitte beachten Sie:

- Infekte jeglicher Art behandeln wir ausschließlich in unserer Infektsprechstunde, zum Schutz aller Mitpatienten/innen und Mitarbeiter/innen. 

- Termine für Neupatientinen und - Patienten werden weiterhin nur persönlich in unserer Praxis vereinbart. 

- Aufgrund hoher Nachfrage sind unsere Termine sehr knapp. Bitte sagen Sie Termine, falls Sie diese nicht wahrnehmen können, umgehend ab. Bei wiederholt Nichterscheinen ohne Absage behalten wir uns vor, keine neuen Termine mehr zu vereinbaren. 

Ab sofort können Sie Rezepte für Dauermedikamente oder Folgeüberweisungen über unserer Rezeptanrufbeantworter unter 06581/919222 oder per Mail rezepte@aerzteteam-saarburg.de vorbestellen, sofern in aktuellen Quartal die Versichertenkarte bereits eingelesen wurde.

Bestellungen die bis 11 Uhr vormittags eingegangen sind, können am nächsten Werktag persönlich abgeholt werden, spätere Bestellungen sind erst am übernächsten Werktag abholbereit. Bestellungen von neuen Medikamenten oder andere Anfragen jeglicher Art können auf diesem Wege leider nicht beantwortet werde. 

                                                                                                                                           J. Hoppe

#PraxenKollaps

Liebe Patientinnen und Patienten, 

die Praxen in Deutschland stehen vor dem Kollaps. Tag für Tag setzen sie sich für Ihre Gesundheit ein - doch ihre Kräfte gehen zur Neige:

- Politik und Krankenkassen sparen die Praxen kaputt

- Versprechen, die Praxen stärken zu wollen, werden gebrochen

- Immer weniger medizinische Fachkräfte wollen unter diesen Rahmenbedingungen in einer Praxis arbeiten

- es bleibt immer weniger Zeit, um Sie angemessen zu behandeln

Es ist fünf vor zwölf! Es muss sich schnellstens etwas ändern, sonst droht der #PraxenKollaps

Bitte unterstützen Sie uns um langfristig Ihre Versorgung in einer Praxis zu sichern. Informationen zu den Aktionen erhalten Sie in der Praxis oder unter www.praxenkollaps.info 

Wir nehmen am Hausarztprogramm teil

Im Hausarztprogramm, auch Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) genannt, wählen Sie uns als Ihren ersten Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen. 

Mit Ihrer Teilnahme entscheiden Sie sich, immer zuerst Ihre Hausarztpraxis aufzusuchen, hier wird dann bei Bedarf die Behandlung mit weiteren Ärzten, Kliniken, … koordiniert. Facharztbesuche erfolgen auf Überweisung der Hausarztes. 

Vorteile für Sie als Patient*in: 

- Ein Anprechpartner: als erster Ansprechpartner berät sie Sie Ihr Hausarzt, bespricht mit Ihnen Ihren persönlichen Therapieverlauf und veranlasst ggf. Überweisungen zu Fachärzten

- Zentrale Dokumentation: alle wichtigen Informationen über Diagnostik und Therapie Ihrer Beschwerden und Erkrankungen laufen zentral bei Ihrem Hausarzt zusammen.

- Qualität und Sicherheit: Die Dokumentation aller Informationen zu Ihrer Gesundheit zentral in der Hausarztpraxis gibt uns als Ihrem Hausarzt die Möglichkeit, Ihnen Doppeluntersuchungen zu ersparen und Sie vor gesundheitlichen Risiken wie zum Beispiel Wechselwirkungen von Medikamenten zu schützen. 

- Gesundheitsuntersuchung alle 2 Jahre

- Ihre Teilnahme ist kostenlos!

Wir beraten und informieren Sie gerne! Informationen finden Sie auch unter www.mein-hausarztprogramm.de